Vergangene Resilienz-Kongresse 2020 2021 2022 2023

Resilienz-Kongress 2024

vom 08. bis 12. März 2024


Resilienz und Mental Health

Jetzt zum kostenlosen Resilienz-Onlinekongress anmelden!
Mit der Anmeldung bin ich einverstanden, regelmäßig Mailnachrichten zum Resilienz-Onlinekongress zu erhalten.
Jetzt zum kostenlosen Resilienz-Onlinekongress anmelden!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen .

Der Resilienz-Kongress 2024

Psychische Belastungen, Stress und Krisen bewältigen und gestärkt daraus hervorgehen – eine Frage der Resilienz. In einer Welt, die gerade in den letzten Jahren von Veränderungen, Krisen und Herausforderungen geprägt ist, spielt Resilienz deshalb eine ganz entscheidende Rolle bei der Sicherung und Herstellung von mentaler Gesundheit. Gut ist: Resilienz ist erlernbar und mentale Gesundheit kann aktiv gepflegt werden. 

Im 5. Resilienz-Kongress erkunden wir das Thema Resilienz und mentale Gesundheit und freuen uns schon jetzt über viele interessante Interviewpartner:innen aus Wissenschaft und Praxis.

Sie wollen dabei sein? Dann melden Sie jetzt an zum 5. kostenlosen Resilienz-Onlinekongress!

 

Bald geht es los!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Mit rund
0
Expert:innen
Volle
0
Tage Resilienz-Wissen
Es waren
0
Menschen 2022 dabei
Es waren
0
Menschen 2023 dabei

Das Moderatorenteam vom Resilienz-Kongress 2024

Sebastian Mauritz, Veranstalter und Moderator des Resilienz-Kongresses

Sebastian Mauritz

Kongressveranstalter, Resilienz-Lehrtrainer, Coach, Berater, Speaker, Autor, Moderator

Corinna Slawitschka, Moderatorin beim Resilienz-Kongress 2024

Corinna Slawitschka

Resilienz-Trainerin, Leadership Coach, Facilitator, Prozessbegleiterin, Gründerin "Rethink Work"

Gerhard Moser, Moderator beim Resilienz-Kongress 2023

Gerhard Moser

Dozent für Stressmanagement, Unternehmensberater, Mentaltrainer, Autor, Speaker

Christina Comnick, Moderatorin Resilienz-Onlinekongress 2024

Christina Comnick

Trainerin, Coachin, Rednerin, Kooperationspartnerin Resilienz Akademie Göttingen

Ruben Langwara, Moderator Resilienz-Onlinekongress 2024

Ruben Langwara

Wirtschaftspsychologe, Resilienz-Lehrtrainer, Coach, Berater, Vortragsredner, Autor

Die Expert:innen im Resilienz-Kongress 2024

Einen ersten Einblick zu den diesjährigen bestätigten Expertinnen und Experten finden Sie hier.
Weitere Expert:innen folgen in Kürze!

ZWISCHEN DEN KONGRESSEN

Zum Thema Resilienz gibt es auch zwischen den Kongressterminen Neues, Spannendes und auch ganz Aktuelles, das nicht auf den nächsten Kongresstermin warten sollte.

 

Resilienz & Gesellschaft - Ein Blick in die momentane Zeit

Sebastian Mauritz im Gespräch mit Dr. Bardia Monshi

Dr. Bardia Monshi, Psychologe, Speaker, Unternehmer und Autor und wurde 2023 vom Magazin Training zum Trainer des Jahres gewählt.
Im Interview geht es u.a. um Gespräche mit seiner Hundedame in Buchform und um eine Unternehmensgründung im Bereich Jobfindung. In gewohnt kurzweiliger Art und Weise spricht er über die momentane Zeit, über Herausforderungen, den Anstieg von Empfindlichkeit und den Verlust an Empfindsamkeit.

HIER erfahren Sie mehr über Dr. Bardia Monshi

Resilienz aus Sicht der Neurowissenschaften im Coaching

Sebastian Mauritz im Gespräch mit Dr. Alica Ryba

Dr. Alica Ryba ist Senior Coach (DBVC), Coaching-Ausbilderin und Fachbuchautorin.
Sie ist Entwicklerin des Scientific 3 Mind Coachings® und teilt im Gespräch das 4-Ebenen-Modell der Persönlichkeit, die 6 psychoneuralen Grundsysteme und die für die Resilienz wesentlichen Faktoren der Persönlichkeitsentwicklung. Sie nimmt uns mit durch 3 Gedächtnisse, entsprechende Interventionen und gibt interessante Einblicke in gelingende Coaching-Interventionen.

HIER erfahren Sie mehr über Dr. Alicia Ryba

Gelebte Resilienz mit der "Coaching for a Better World - Fundraising Tour
Sebastian Mauritz im Gespräch mit Karsten Drath

Karsten Drath (Leadership Choices), ist Unternehmer, Autor mehrerer Management-Bücher, Podcast Host, Speaker und Executive Coach. Er hat eine Stiftung gegründet und fährt neben allen anderen Verpflichtungen noch mit dem Fahrrad um die Welt – und alles für einen guten Zweck.  Mit den Spenden werden Non-Profit-Organisationen unterstützt, denen der kostenlose Zugang zu Coachings im Bereich Führung und Organisationsentwicklung ermöglicht werden.
Sebastian Mauritz spricht mit ihm über die Cosmikk-Foundation, darüber, was ihm Kraft gibt und wie Leadership Choices ihr Motto „Better Leadership, Better Organizations, Better World“ auch leben.

HIER können Sie Karsten begleiten und seinen Blog lesen – am 31.7.23 geht es los in die nächste Runde!

HIER erfahren Sie mehr über die Stiftung.
HIER können Sie sich Rat und Tat für eine eigene Stiftung holen.

Sebastian Mauritz im Gespräch mit Dr. Donya Gilan

Dr. Donya Gilan ist Psychologin und wissenschaftliche Leiterin des Bereichs „Resilienz & Gesellschaft“ des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung (LIR) in Mainz sowie Leiterin der Transkulturellen Ambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz. 

Ihr Thema: Wie kann man die Erkenntnisse der Resilienzforschung gesundheitsfördernd für die psychische Gesundheit aller umsetzen? Vor allem im Fokus ist dabei die Hilfe in allgemeinen Krisensituationen oder für Menschen in besonderen Belastungssituationen. Im Interview mit Sebastian Mauritz spricht Sie über die Renaissance des “Kollektiven Wir”.

Kongressprogramm

Freitag, 10.03.
Samstag, 11.03.
Sonntag, 12.03.
Montag, 13.03.
Dienstag, 14.03.
Mittwoch, 15.03.
Werner Katzengruber
Mentale Gesundheit
Walter Herter
Verantwortung annehmen - auch für den Umgang mit Gefühlen
Vivian Mary Pudelko
"Darf ich das?" - Resilienz und Selbstfürsorge
Dr. Dipl. Psych. Uta Kronshage
Von der Angst zur Liebe - Bedingungsloses Geliebtsein als Grundlage für Resilienz
Tom Küchler
Gesunde Menschen in gesunden Unternehmen
Theresa Ebel
Living Diversity! Unsere ‚Unconscious Bias‘ erkennen und dekonstruieren.
Sebastian Mauritz
Moderator Resilienz-Kongress 2024
Ruben Langwara
Emotionen als Glücks-Guides - wie mit emotionaler Resilienz das Glück bleibt
Patrick Mocker
Resilienzsteigerung unter Akutstress
Miriam Wechner
"Eat the Rainbow: Die Kraft der gesunden Ernährung für Resilienz und Lebensfreude"
Michael Nickel
Resilienz und die Musik
Dr. Michael Bohne
Von den Big Five Lösungsblockaden über die Bad Five Auftrittsblockaden zu den Great Five Krisenkompetenzen
Martin Kowarik
Resilienz & Longevity
Markus Schimpl
Handlungsfähig in Extremsituationen
Karin Lausch
Warum Vertrauen die Zukunft der Arbeit ist
Karin Kuschik
Ich bleib mal lieber schön bei mir!
Abgrenzung im Zeitalter der Übergriffigkeit
Dr. Juergen Lieske
Organisationale Resilienz bei Stellenabbau und Trennungen
Prof. Dr. Judith Mangelsdorf
Positive Psychologie und Demokratie
Johannes Oberhofer
energizing:culture - Aufladen statt ausbrennen im digitalen Zeitalter
Dr. Jens Freese
Life is all about motivation!
Ausblick Resilienz-Kongress 2023

Was dürfen Sie vom nächsten Kongress erwarten?

Im Prinzip, was Sie auch von den letzten vier Resilienz-Kongressen erwarten durften: Hochkarätige Expert*innen, einen Blick auf das Thema Resilienz aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln, intensive Gespräche und lange Kongresstage. 

Möglichkeiten zur Resilienzstärkung, konkrete Verhaltens- und Handlungstipps und die Resilienzforschung waren den Teilnehmern der bisherigen Kongresse am wichtigsten, dicht gefolgt von Resilienz im Privatbereich und Job. Sie dürfen sich also sicher sein, dass sich diese Schwerpunkte auch in unserem “Juliläumsprogramm” wiederfinden.

Was ist Resilienz?

Der berühmte Mainzer Resilienzforscher Prof. Dr. Raffael Kalisch beschreibt “Resilienz ist die Aufrechterhaltung oder schnelle Wiederherstellung der psychischen Gesundheit während oder nach Widrigkeiten (Stressor-Exposition).” (Kalisch, 2017)
Im Wesentlichen geht es darum, einen besseren Umgang mit Problemen, Stress und Krisen zu pflegen.

In der Resilienz gibt es verschiedenste Modelle von Schutzfaktoren, die auch als Säulen, Schlüssel, Aspekte, Zauberstäbe … bezeichnet werden. Allen liegt zugrunde, dass sie im Kontakt mit Risikofaktoren regulierend bzw. neutralisierend wirken.

Durch Resilienz können Menschen sich besser an Veränderungen anpassen, sich selbst besser regulieren und in schwierigen Zeiten länger in einem guten Zustand bleiben. Wichtig ist hierbei, dass JEDER Mensch schon resilient ist – sonst hätte er bis jetzt nicht überlebt.

Den Grad der eigenen Resilienz kann man allerdings immer erhöhen. Dazu sollen die Impulse der Expert:innen dienen – als Dienst an der Resilienz der Menschen in der D-A-CH-Region.

Turm beim Schach steht neben liegenden Bauern als Symbol für Resilienz

Wozu der Resilienz-Kongress 2024

Man könnte fast sagen: Aus den gleichen Gründen, wie in den Jahren zuvor. Stress, (Zusammen-)Leben, Krankheiten, Traumata, Verluste, persönliche Ängste, dazu politische und ökologische Krisen – all das gehört in unterschiedlichen Ausprägungen zu unserem Leben. Und das wird sich nicht ändern. 
Gerade wenn es “besonders Dicke” kommt, brauchen wir Resilienz, um gut durchs Leben zu kommen. 
 
Wie wir die nötige körperliche und seelische Widerstandskraft entwickeln oder ausbauen können, ist damit vor allem für Menschen am Limit entscheidend. Das Gute daran: Resilienz ist kein Fixum. Wer nicht von Natur aus besonders resilient ist, kann es werden. Es braucht einfach den individuell richtigen Anstoß, die passende Strategie und ordentliches Werkzeug.
 

Auch beim nächsten Kongress werden deshalb unsere Resilienz-Expert*innen so unterschiedlich sein wie Sie, unsere Teilnehmer, damit auch Sie IHR Thema finden, IHRE Strategie und IHR Werkzeug.

Wozu also der Kongress? Weil es ohne ausreichende Resilienz kein lebenswertes Leben gibt  …

Kann man Resilienz lernen?

Klare Antwort: JA!

Mentale Widerstandsfähigkeit kann man trainieren. Und wenn Sie das Gefühl haben, ständig überfordert zu sein, den Burn-out schon im Nacken zu spüren – oder auch einfach gelassener durch den Alltag gehen wollen, ist jetzt der beste Zeitpunkt sich eingehender mit dem Thema Resilienz zu beschäftigen.

Hierzu dienen die Expert:innen aus den verschiedensten Bereichen – von Business zum Life-Coaching, von der Therapie zur Prävention sowie viele weitere Impulse rund um das Thema Potenzialentfaltung und dem Erblühen aus Krisen. Sebastian Mauritz, selbst mehrfacher Fachbuchautor, Coach, Trainer und Leiter der Resilienz Akademie Göttingen, führt zusammen mit Corinna Slawitschka (Resilienz-Expertin & Founder bei Rethink work), Gerhard Moser (Mentaltrainer und Dozent für Stressmanagement), Christina Comnick (Trainer und Coach) und Ruben Langwara (Resilienz-Lehrtrainer, Coach und Autor) Interviews mit zahlreichen Experten zum Thema Resilienz, Krise, Stress und Potenzialentfaltung.

Mann stemmt sich mit Regenschirm gegen Sturm als Symbol für das Lernen von Resilienz

Unser Kongresspaket 2023

Kongress 2023 verpasst?

Dann können Sie ihn jetzt nachholen …

Mit unserem Kongresspaket erhalten Sie Zugriff auf alle Gespräche mit den Expert:innen des Resilienz-Kongresses 2023. Sie können alle Interviews online über unsere Webseite streamen und sie sich in aller Ruhe anhören und ansehen – wann und sooft Sie möchten. 

Häufige Fragen (FAQ)

Am 13.3.2020 gab es den ersten „Lockdown“. Ein Ereignis, was auf unterschiedlichste Weise wahrgenommen wurde und einfach beispiellos war. Es gab in dem Jahr der Pandemie viele Verlierer, einige wenige Gewinner und einen globalen Resilienz-Test von nie da gewesener Intensität. Online war gleichzeitig die einzige Möglichkeit für ein Miteinander. Noch immer ist Corona Thema, größere Veranstaltungen sind für viele weiterhin mit Unbehagen verbunden – und wir haben natürlich auch alle gelernt, was online geht. 

Online bedeutet auch: Sie entscheiden über die “Dosis”, also wie viel Sie hören und sehen möchten. Mit dem Kauf des Resilienzpaketes entscheiden Sie zusätzlich auch noch völlig frei über das “wann”.

Nachdem Sie sich kostenlos angemeldet und Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben erhalten jeden Tag um etwa 7 Uhr einen Link zum Tagungsraum mit allen Expert:innen-Interviews des Tages.
Hierüber können Sie bis zum jeweils nächsten Tag um etwa 7 Uhr alle Interviews kostenfrei ansehen, dabei sind Sie nie an feste Uhrzeiten gebunden. Sie entscheiden, ob Sie die Interviews morgens, mittags, abends oder nachts ansehen.

Welche Expert:innen an welchen Tagen verfügbar sind, wird im Programm etwa eine Woche vor dem Kongress veröffentlicht.

Das Programm veröffentlichen wir etwa eine Woche vor Start des Online-Kongresses auf dieser Webseite. Dort finden Sie dann auch eine Übersicht, an welchem Tag welche:r Expert:in spricht.

Ganz wichtig dabei: Sie sind an keine festen Uhrzeiten gebunden. Sie entscheiden selbst, wann Sie innerhalb von 24 Stunden die Interviews schauen.

Nein, die Teilnahme am Online-Kongress im Zeitraum vom 10. bis 15. März ist kostenfrei. Während der gesamten Dauer des Online-Resilienz-Kongresses ist der Zugang für angemeldete Teilnehmer:innen kostenfrei.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, ein Kongresspaket zu erwerben, um Zugriff auf alle Interviews über den kostenlosen Zeitraum hinaus zu erhalten. 

Um auch über den kostenlosen Online-Kongress Zeitraum hinaus die Beiträge sehen zu können, haben Sie die Möglichkeit das “Kongresspaket” zu erwerben. Hiermit können Sie alle Interviews auch nach dem Kongress ganz in Ruhe ansehen. 
Unser Kongresspaket finden Sie ganz einfach oben über das Webseitenmenü.

Nach vielen Anfragen werden wir in diesem Jahr erstmalig eine Teilnahmebestätigung zum Download für angemeldete Teilnehmer anbieten. Die Downloadmöglichkeit finden Sie zum Kongressende auf der Tagesprogrammseite.

Teilen & Weitersagen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Telegram
E-Mail

blink.it ist offizieller Partner des Resilienz-Kongresses

blink.it ist in diesem Jahr offizieller Partner des Resilienz-Kongresses. Die moderne Lernplattform bietet eine effektive Lösung zum Schließen der Transferlücke – damit gelernte Inhalte auch wirklich in der Arbeitspraxis ankommen. 
Erarbeiten Sie mit blink.it die ideale Verbindung zwischen Präsenz und Online-Begleitung!

Klingt spannend? Dann besuchen Sie blink.it im Web.

Kongressprogramm

Freitag, 10.03.
Samstag, 11.03.
Sonntag, 12.03.
Montag, 13.03.
Dienstag, 14.03.
Mittwoch, 15.03.
Werner Katzengruber
Mentale Gesundheit
Walter Herter
Verantwortung annehmen - auch für den Umgang mit Gefühlen
Vivian Mary Pudelko
"Darf ich das?" - Resilienz und Selbstfürsorge
Dr. Dipl. Psych. Uta Kronshage
Von der Angst zur Liebe - Bedingungsloses Geliebtsein als Grundlage für Resilienz
Tom Küchler
Gesunde Menschen in gesunden Unternehmen
Theresa Ebel
Living Diversity! Unsere ‚Unconscious Bias‘ erkennen und dekonstruieren.
Sebastian Mauritz
Moderator Resilienz-Kongress 2024
Ruben Langwara
Emotionen als Glücks-Guides - wie mit emotionaler Resilienz das Glück bleibt
Patrick Mocker
Resilienzsteigerung unter Akutstress
Miriam Wechner
"Eat the Rainbow: Die Kraft der gesunden Ernährung für Resilienz und Lebensfreude"
Michael Nickel
Resilienz und die Musik
Dr. Michael Bohne
Von den Big Five Lösungsblockaden über die Bad Five Auftrittsblockaden zu den Great Five Krisenkompetenzen
Martin Kowarik
Resilienz & Longevity
Markus Schimpl
Handlungsfähig in Extremsituationen
Karin Lausch
Warum Vertrauen die Zukunft der Arbeit ist
Karin Kuschik
Ich bleib mal lieber schön bei mir!
Abgrenzung im Zeitalter der Übergriffigkeit
Dr. Juergen Lieske
Organisationale Resilienz bei Stellenabbau und Trennungen
Prof. Dr. Judith Mangelsdorf
Positive Psychologie und Demokratie
Johannes Oberhofer
energizing:culture - Aufladen statt ausbrennen im digitalen Zeitalter
Dr. Jens Freese
Life is all about motivation!
Nach oben scrollen